2.2.1 Was besagt Porters Fünf-Kräfte-Modell?

Porters Fünf-Kräfte-Modell ist ein Hilfsmittel zur Analyse der Wettbewerbskräfte innerhalb einer Branche. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Wettbewerbsposition in dem Sektor, in dem Sie operieren, zu ermitteln.

Die fünf Kräfte sind:

  • Bedrohung durch neue Anbieter
  • Verhandlungsstärke der Abnehmer
  • Bedrohung durch Ersatzprodukte
  • Verhandlungsstärke der Lieferanten
  • Rivalität unter den bestehenden Wettbewerbern

Die folgende Abbildung stellt die Interaktion von Porters Fünf Kräften dar:

Abbildung 2: Porters Fünf Kräfte